Als stolzer und ausgesprochen individualistisch veranlagter Mensch habe ich lange Zeit ein ziemlich chaotisches Leben geführt. Das lag vor allem daran, dass ich als recht intelligenter und gebildeter Typ immer alles besser wusste. - Bis ich merken durfte, dass Intelligenz allein nicht viel hilft, und man viel besser und schneller weiter kommt, wenn man lernt, auf andere zu hören - und mit ihnen zusammen arbeitet.

In Christus ist uns für hier und jetzt ein Weg zu ununterbrochenem, vollkommenem Wandel im Geist gegeben. Dieser Glaube trägt uns, auch wenn uns noch manche Alltagserfahrung ein Stolperstein ist. Wir stehen wieder auf in der Erwartung - es geht! - dieser ununterbrochene Geistwandel, er wird. Habe bevor du hast ! Dies ist unser Geheimnis.

Wir lieben Musik und haben von klein auf Hausmusik gemacht. Weil es so selten Familien gab, die als ganze Familie Musik machten, wurden von uns "Die Wedels" auch Aufnahmen produziert. Als wir aber die Familie Sasek 2002/2003 kennenlernten erkannten wir, dass die Musik erst dann richtig Musik ist, wenn Ehe, Familie, Kindererziehung in Harmonie und Einklang kommen. Die Musikharmonie ist der Ausdruck der inneren Harmonie in Ehe und Familie.

Unsere Ehe hätten wir als Schein-Ehe führen können, doch wir hielten an einer harmonischen Ehe fest. So begann unser Weg in der OCG (Organische Christus Generation) bei Ivo Sasek. Hier spürten wir, dass es Vorbilder gibt, die bereits harmonische Ehen und Familien führten. Aber wie?

Also, ich bin seit 2010 ein verbindlicher Mitarbeiter in der "Sekte" OCG (Organische Christus Generation). Über ihrem Leiter Ivo Sasek und der gesamten OCG wurden schon sehr viele Verleumdungen geschrieben. Um mal nur ein paar zu nennen: z.B. - Wir dürfen keine Hobbies haben - Wir Kinder der OCG-Verbindlichen werden blutig geschlagen - Die Frauen müssen Kopftücher tragen - usw. Und Du glaubst das wirklich?!

Die OCG heisst eigentlich Organische- Christus- Generation. OCG ist eine geistliche Wirklichkeit, die die Vollendung des weltweiten Christus- Organismus zum Ziel hat. Praktisch ist sie deshalb auch eine internationale christliche Familienhilfe, die von Ivo Sasek erneut "ausgegragben" wurde. Was uns daran begeistert, sind nicht leere Floskeln irgendeines Predigers, sondern viel mehr die Lebensweise von Ivo, seiner Familie und seinen Mitarbeitern.

Ivo Sasek hat noch nie die Alleinherrschaft für sich in Anspruch genommen. Nach jeder Botschaft, die er bringt, gibt er die Kanzel frei, um, wenn nötig, korriegiert zu werden. Das habe ich noch nie erlebt, dass ein Prediger die Korrektur seiner Schäfchen sucht. Das hat mich von Anfang an total begeistert, denn hier kommt es nicht auf schöne Worte drauf an, sondern der Friede Gottes ist in allem der Maßstab.

2009 war ich mit Ivo, Anni und seinen 11 Kindern und ein paar anderen Helfern auf Missiontournee um dort das Oratorium "Vollkommenheit" zu zeigen. Ich habe es mal ausgerechnet: Ich bin ca. 120 Stunden mit Ivo und seiner Familie in einem Bus auf engstem Raum gefahren, und kann sagen: Es war mega schön. Ivo ist ein wahrer Herzensmensch. Es hat mich sehr angesprochen wie herzlich Ivo mit seiner Frau und seinen Kindern umgeht. Die Familie hat mich richtig begeistert, was da für eine Harmonie in der Familie herrscht - sie sind wirklich ein Herz und eine Seele.

Hallo, ich heiße Dina und bin am 11.3.1995 geboren. Ich bin seit 2000 mit meinen Eltern bei der OCG und seit Januar 2010 selber verbindlich. Was es mir immer wieder schwer macht sind die Verleumdungen gegen uns wie z. B. wir dürfen keine Hobbies haben, wir werden verprügelt, wir müssen Kopftücher tragen usw. Ich möchte aber nur ein Thema ansprechen und zwar dass wir keine Hobbies haben dürfen.

Ich kann dich nur "warnen" vor Ivo´s "Lehre" - es wird Dich zum Leben anstecken! :-) Es wird Dich verändern, wenn Du es willst! Achtung, es wird dir gefallen! :-) Wenn Du am Strom des Lebens gekostet hast, willst Du es nicht mehr lassen! :-) Ich kann es Dir nur empfehlen!

Während all diesen Jahren konnte ich miterleben wie Ivo mit seiner Familie, Tag und Nacht alles gegeben hat, um jedem dieser Bedürftigen Lebenshilfe zu geben. Seit nun bald zehn Jahren darf ich sporadisch in Ivo’s Familie im Haushalt mithelfen. Dort erlebe ich hautnah wie seine Frau Anni, die Kinder in den alltäglichen Dingen anleitet, sie liebt, sie erzieht, sie unterweist so wie es jedes Kind braucht. Sie ist gütig, geduldig sehr hilfsbereit aber auch konsequent.

Es ist meiner Meinung nach sehr schade dass vieles in der Öffentlichkeit bewusst verschwiegen wird. So habe ich mich von einigen Lebenslügen getrennt und musste mich den neu gefundenen Wahrheiten stellen. Ich durfte erfahren dass es einen klaren Weg gibt. Diesen Weg kann ich aber nicht alleine gehen, es erfordert die Zusammenarbeit sehr vieler Menschen. Der Herr Jesus sagt z.B. in Mth 12, 26 daß ein Reich nur bestehen kann wenn Einigkeit herrscht. Zwiespalt hat hier keinen Platz mehr. So fand ich in die OCG, wo unter dem Dienst von Ivo Sasek auch mir die Augen geöffnet wurden für die Zeichen unserer Zeit.