Wir sind eine 5 köpfige Familie aus Österreich. Als wir die Familie Sasek kennen lernten, wurden wir sehr von dieser Herrlichkeit berührt, die die Familie ausstrahlt. Seitdem ist es uns ein großes Anliegen, unsere Unruhen in der Familie unter die Füße zu bringen. Unruhen wie Faulheit, Unordnung usw. zeigen sich ganz einfach im Alltag. Nur wenn wir gemeinsam dem Frieden nachspüren, können wir den Himmel auf Erden haben.

Viele Menschen habe ich bisher kennengelernt, einige davon haben mein Herz und Leben geprägt und auf besondere Weise beeinflusst: Meine geliebten und geachteten Eltern, die Geschwister, die Lehrer, Arbeitgeber, Freunde, Psychologen, Pfarrer und Vorbilder in Kultur und Sport. Die Begegnung mit meiner geliebten Frau, ist mein besonderes Glück. Mitarbeiter von Campus für Christus und verschiedenste Diener Jesu Christi aus aller Welt förderten meine innere Zufriedenheit. Doch das Kennenlernen, des Gründers der Organischen Christus Generation (OCG) Ivo Sasek, erweist sich als die revolutionärste Begegnung mit einem Menschen in meinem Leben bis anhin.

Am Anfang meines Glaubensweges habe ich alles aufgesaugt wie ein vertrockneter Schwamm, was von Seiten des Gemeindepredigers gekommen ist. Alles war eine Offenbarung. Nach etwa einem Jahr intensiven "Aufnehmens" kam der Punkt, wo ich spürte, jetzt kommt nichts mehr Neues, was "mein Wachstum" weitertreibt. Irgendwie war es ein Treten auf der Stelle. Doch da alle so lebten und mit dem zufrieden zu sein schienen, dachte ich, das sei das Normale, bis wir auf den Dienst der OCG von Ivo Sasek gestossen sind.

Gott wohnt nicht in Häusern von Menschenhand erbaut, nicht in prunkvollen Tempeln und Kirchen, sondern er hat sich uns Menschen, bestehend aus Fleisch und Blut, aus Seele und Geist, als Wohnstätte erwählt, um uns zu bewohnen, ja , zu leben.

Ich wurde dann immer mehr auf Ivo Sasek’s Bewegung, die OCG, aufmerksam. Ich sah, dass dort der Friede und das Leben Gottes die Leitung hatte und keinesfalls Ivo Sasek seinen Kopf durchdrücken wollte. Es war grad umgekehrt, denn Ivo Sasek lieferte seine Projekte und Predigten sogar dem gemeinsamen Frieden des Christus aus, und er gab die Kanzel frei um sein Wort von der Gemeinde bemessen zu lassen. Wow, so etwas hatte ich noch nie gesehen!

Sekten haben einen einzigen Führer! Das stimmt. In der OCG ist Ivo Sasek eine starke Führungspersönlichkeit. Aber auch er schwört die Mitglieder immer wieder auf einen höheren Führer ein: Der Friede Gottes! An ihm zeigt sich, ob unser Denken, Reden, Handeln, ... Gottes Art und Willen entspricht. Dieser gemeinschaftlich spürbarer Friede ist auch Schiedsrichter aller Entscheidungen.

Kurz um: Durch eine Kassettenbotschaft kamen wir in Berührung mit dem Dienst des Ivo Sasek. Danach entschlossen wir uns ein persönliches Bild von dem Dienst und Ivo Sasek zu machen. Wir können nur eins Sagen: Was wir hier erlebten, und hörten, war wie Balsam für Geist, Leib und Seele. Zum ersten Mal durften wir die Ursachen all unsere Mängel erkennen und bekamen konstruktive, praktische Hilfe, die uns einen Ausweg aufzeigte.

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Homepage! Du bist genau richtig hier, um über obige Vorwürfe die Wahrheit zu erfahren. Mein Name ist Bernd Tittel, und ich bin seit dem Jahr 2000 "gefangen" in dieser herrlichen Sekte namens OCG. Ich kenne Ivo Sasek, den angeblichen Kinderprügler, Kinderschänder und hochgefährlichen Sektierer persönlich sehr gut. Ist es doch Ivo Sasek, der mich aus einem gesetzlichen, buchstabenabhängigen Christsein befreit hat.

Was wollen wir: Wir wollen gemeinsam Zeugnis sein, dass es möglich ist mit Gott vereint zu leben Wir wollen gemeinsam im Glauben wachsen, uns gegenseitig näher in Gottes Gegenwart führen, den richtigen Partner fürs Leben finden und einfach „glaubend/vertrauend“ unseres Weges gehen.

Denkst du, dass ein Leben mit Gott heißt jeden Sonntag zur Kirche zu gehen und ein langweiliger Mensch zu sein? Falsch! Wir erleben jeden Tag, was ein Leben mit Gott in Wirklichkeit bedeutet: Friede, Freude, keine Langeweile, keinen Streit! Wir sind ganz normale Menschen, so wie alle anderen. Nur wir gehen jedem Problem auf den Grund und bleiben solange stehen, bis wir ALLE im Frieden sind...

Wir haben erkannt,dass nicht jeder alleine mit Gott durchs Leben ziehen kann, sondern wir als Menschen eine weit höhere Aufgabe habe: Gemeinsam zum Ziel zu gelangen. Darum haben wir die OCG ins Leben gerufen.

Hey wache endlich mal auf und schaff dein falsches Bild aus deinem Kopf, was gesagt oder geschrieben wird! Die OCG ist unsere Familie, da sind wir zu Hause! Träumst du noch von einer Familie, wo du dich zu Hause fühlst? Träume nicht mehr, erlebe es ständig im Hier und Jetzt! Daher ganz einfach; komm und lerne uns kennen!